Mi 09.05.18 20:00 Klassik

Trio Frizzante

"Four Seasons"

Marlies Gaugl (Flöte), Marta Kordykiewicz (Violoncello) und Doris Lindner (Klavier) haben sich über die Liebe zur Kammermusik gefunden. Das Trio Frizzante fesselt seit 2009 das Publikum, seit kurzem mit der neuen Cellistin. Ihre abwechslungsreichen und spannenden Konzertprogramme gehen über Grenzen von Stilepochen und Musikgenres hinaus.

Das Programm rund um die 4 Jahreszeiten von Astor Piazzolla verspricht einen spannenden und innovativen Konzertabend mit allerhand Überraschungen. Sowohl Teile aus „Klassikern“ der Trio-Literatur wie das Trio von Bohuslav Martinu oder Claude Debussy sowie auch mitreißende Auftragskompositionen von jungen österreichischen Komponisten wie Anna Lang, Reinhard Summerer oder Mario Gheorghiu werden zu hören sein.

Ein musikalisches Menü an Leckerbissen mit gut gewürzten Beilagen ist zu erwarten - lassen Sie sich diesen prickelnden Abend nicht entgehen!

 

Astor Piazolla Four Seasons

Bohuslav Martinu Trio

Claude Debussy Premier Trio en Sol

Mario Gheorghiu "Walzin"

Reinhard Summerer Blue concepts / Tango Concepts

Anna Lang 3 moments: Light blue / Intensity / Quite Wild

 

 

 

 

 

Schönbergsaal
Vorverkauf: € 20,00 erm. € 18,00 // Abendkassa: € 22,00 erm. € 20,00

Marlies Gaugl ist seit 2011 Soloflötistin des Grazer Philharmonischen Orchesters und Lehrbeauftragte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Die österreichische Musikerin Doris Lindner studierte Klavier und Blockflöte. Seit 2010 ist sie im niederösterreichischen Musikschulwerk tätig. Doris Lindner ist Gründungsmitglied des Trio Frizzante und des Trio Trikolon.

Marta Kordykiewicz ist Stimmführerin im Grazer Philharmonischen Orchester/Oper Graz und Assistentin an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien im Konzertfach Violoncello. Als gefragte Cellistin konzertiert bei internationalen Festivals und mit dem Ensemble Kontrapunkte regelmäßig im Musikverein Wien.

Mi  9.5.
Trio Frizzante

 

Marlies Gaugl – Flöte

 

Marta Kordykiewicz – Violoncello

 

Doris Lindner - Klavier

 

Mi 09.05.18 20:00 Klassik

Trio Frizzante

"Four Seasons"

Mi  9.5.
Trio Frizzante

Marlies Gaugl (Flöte), Marta Kordykiewicz (Violoncello) und Doris Lindner (Klavier) haben sich über die Liebe zur Kammermusik gefunden. Das Trio Frizzante fesselt seit 2009 das Publikum, seit kurzem mit der neuen Cellistin. Ihre abwechslungsreichen und spannenden Konzertprogramme gehen über Grenzen von Stilepochen und Musikgenres hinaus.

Das Programm rund um die 4 Jahreszeiten von Astor Piazzolla verspricht einen spannenden und innovativen Konzertabend mit allerhand Überraschungen. Sowohl Teile aus „Klassikern“ der Trio-Literatur wie das Trio von Bohuslav Martinu oder Claude Debussy sowie auch mitreißende Auftragskompositionen von jungen österreichischen Komponisten wie Anna Lang, Reinhard Summerer oder Mario Gheorghiu werden zu hören sein.

Ein musikalisches Menü an Leckerbissen mit gut gewürzten Beilagen ist zu erwarten - lassen Sie sich diesen prickelnden Abend nicht entgehen!

 

Astor Piazolla Four Seasons

Bohuslav Martinu Trio

Claude Debussy Premier Trio en Sol

Mario Gheorghiu "Walzin"

Reinhard Summerer Blue concepts / Tango Concepts

Anna Lang 3 moments: Light blue / Intensity / Quite Wild

 

 

 

 

 

Schönbergsaal
Vorverkauf: € 20,00 erm. € 18,00 // Abendkassa: € 22,00 erm. € 20,00

 

Marlies Gaugl – Flöte

 

Marta Kordykiewicz – Violoncello

 

Doris Lindner - Klavier

 

Marlies Gaugl ist seit 2011 Soloflötistin des Grazer Philharmonischen Orchesters und Lehrbeauftragte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Die österreichische Musikerin Doris Lindner studierte Klavier und Blockflöte. Seit 2010 ist sie im niederösterreichischen Musikschulwerk tätig. Doris Lindner ist Gründungsmitglied des Trio Frizzante und des Trio Trikolon.

Marta Kordykiewicz ist Stimmführerin im Grazer Philharmonischen Orchester/Oper Graz und Assistentin an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien im Konzertfach Violoncello. Als gefragte Cellistin konzertiert bei internationalen Festivals und mit dem Ensemble Kontrapunkte regelmäßig im Musikverein Wien.

PROGRAMM