Sa 09.11.19 20:00 Klassik

Ensemble Castor

"Mozart in Mannheim"

Mannheim war zwischen 1720 und 1778 ein international berühmtes Zentrum geistigen und künstlerischen, Pracht-und prunkvollen höfischen Lebens; unter dem Kurfürsten Carl Theodor erlangte dieser Musikerkreis höchste europäische Anerkennung. 1777 begab sich Wolfgang Amadeus Mozart mit seiner Mutter auf eine Reise, die ihn unter anderem auch nach Mannheim führte. Dort lernte er zahlreiche bedeutende Musiker wie unter anderem Christian Cannabich und Franz Xaver Richter (in Straßburg) kennen, die auch auf dessen musikalische Entwicklung mit Sicherheit Einfluß nahmen. Das Programm des Konzerts beleuchtet Violinsonaten und Trios Mozarts , die er in Mannheim komponierte, als auch Kammermusik von Franz Xaver Richter, der großes Ansehen am Mannheimer Hof genoß.

 

 

Schönbergsaal
Vorverkauf: € 24,00 erm. € 22,00 // Abendkassa: € 26,00 erm. € 24,00
Sa  9.11.
Ensemble Castor

© Anette Friedel-Prenninger

Sa 09.11.19 20:00 Klassik

Ensemble Castor

"Mozart in Mannheim"

Sa  9.11.
Ensemble Castor

Mannheim war zwischen 1720 und 1778 ein international berühmtes Zentrum geistigen und künstlerischen, Pracht-und prunkvollen höfischen Lebens; unter dem Kurfürsten Carl Theodor erlangte dieser Musikerkreis höchste europäische Anerkennung. 1777 begab sich Wolfgang Amadeus Mozart mit seiner Mutter auf eine Reise, die ihn unter anderem auch nach Mannheim führte. Dort lernte er zahlreiche bedeutende Musiker wie unter anderem Christian Cannabich und Franz Xaver Richter (in Straßburg) kennen, die auch auf dessen musikalische Entwicklung mit Sicherheit Einfluß nahmen. Das Programm des Konzerts beleuchtet Violinsonaten und Trios Mozarts , die er in Mannheim komponierte, als auch Kammermusik von Franz Xaver Richter, der großes Ansehen am Mannheimer Hof genoß.

 

 

Schönbergsaal
Vorverkauf: € 24,00 erm. € 22,00 // Abendkassa: € 26,00 erm. € 24,00

© Anette Friedel-Prenninger

PROGRAMM