Do 29.07.21 20:00 Sommertheater

Die Wunderübung - Premiere

von Daniel Glattauer

"Erfolgsautor Daniel Glattauer zum ersten Mal in Traun

 

Es ist ein Theaterhighlight, das der gebürtige Trauner Alexander Knaipp in seiner neuen Rolle als Intendant des Sommertheaters Traun da auf die Bühne bringt. Der professionelle Schauspieler hat sich einen Traum erfüllt und bringt das prämierte Stück „Die Wunderübung“ des erfolgreichen und bekannten Schriftstellers Daniel Glattauer auf die Theaterbühne in Traun. „Sie haben eine außergewöhnlich lebendige Streitkultur auf hohem Niveau.“

 

Joana und Valentin Dorek sind seit siebzehn Jahren verheiratet und haben zwei Kinder. Die Historikerin und der Ingenieur im Flugzeugbau lernten sich bei einem Tauchkurs in Ägypten kennen. Die damalige gegenseitige Faszination unter Wasser (»Harmonie ohne Worte«) ist im Alltag eingetrocknet, wenn auch noch nicht ganz zerbröselt. Zarte Keimlinge der Zuneigung schlummern noch, die die beiden dazu motivieren einen Paarberater aufzusuchen. Der Therapeut stellt rasch fest, dass die beiden es lieben, sich aneinander zu reiben. Sie herrlich scharfzüngig, er herrlich resigniert, nutzen beide alle rhetorischen Tricks, um sich gegenseitig die Schuld für ihre Probleme zuzuschieben, was den Therapeuten vor eine schier unlösbare Aufgabe stellt. 

 

Der intelligente Schlagabtausch überwiegt dabei bei Glattauer, aber auch Klischees und zündende Kalauer kommen nicht zu kurz. Auch die durchschaubaren Taktiken und verbalen Mantras des Beraters bereiten Vergnügen, der sich sträubt als Schiedsrichter mit den beiden Streithähnen gemeinsam in den Ring zu steigen, bloß das nicht! Den zweiten Teil beginnt der Berater mit der Frage: „Warum trennen Sie sich nicht?“ Damit verblüfft er sowohl Joana als auch Valentin und die Therapiestunde nimmt eine überraschende Wende." „Daniel Glattauer begleitet mich seit meinen Anfangstagen im Theater“, so Knaipp. „Und ihn in Traun – meiner Heimatstadt – auf die Bühne zu bringen – das ist einfach großartig.“ Die Euphorie und die Freude am Werk merkt man dem engagierten Schauspieler bei jedem Wort an. In einer kreativen und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Kulturpark Traun (in Person von Brigitte Brunner und Miriam Ortbauer), wird im Sommer 2021 (sofern die Situation rund um Covid-19 es zulässt) „Die Wunderübung“ auch Alexander Knaipps erste Regiearbeit sein.

 

„Die Trauner Bühne liegt mir am Herzen und es ist mir eine Freude und Ehre zugleich sie im Jahr 2021 leiten zu dürfen“, freut sich der sichtlich motivierte Intendant, der momentan die Rollen besetzt und dafür mit renommierten SchauspielerInnen im Gespräch ist."

Terrasse
Vorverkauf: € 30,00 erm. € 28,00 // Abendkassa: € 32,00 erm. € 30,00
Do  29.7.
Die Wunderübung - Premiere

© M. Nitsche

Do 29.07.21 20:00 Sommertheater

Die Wunderübung - Premiere

von Daniel Glattauer

Do  29.7.
Die Wunderübung - Premiere

"Erfolgsautor Daniel Glattauer zum ersten Mal in Traun

 

Es ist ein Theaterhighlight, das der gebürtige Trauner Alexander Knaipp in seiner neuen Rolle als Intendant des Sommertheaters Traun da auf die Bühne bringt. Der professionelle Schauspieler hat sich einen Traum erfüllt und bringt das prämierte Stück „Die Wunderübung“ des erfolgreichen und bekannten Schriftstellers Daniel Glattauer auf die Theaterbühne in Traun. „Sie haben eine außergewöhnlich lebendige Streitkultur auf hohem Niveau.“

 

Joana und Valentin Dorek sind seit siebzehn Jahren verheiratet und haben zwei Kinder. Die Historikerin und der Ingenieur im Flugzeugbau lernten sich bei einem Tauchkurs in Ägypten kennen. Die damalige gegenseitige Faszination unter Wasser (»Harmonie ohne Worte«) ist im Alltag eingetrocknet, wenn auch noch nicht ganz zerbröselt. Zarte Keimlinge der Zuneigung schlummern noch, die die beiden dazu motivieren einen Paarberater aufzusuchen. Der Therapeut stellt rasch fest, dass die beiden es lieben, sich aneinander zu reiben. Sie herrlich scharfzüngig, er herrlich resigniert, nutzen beide alle rhetorischen Tricks, um sich gegenseitig die Schuld für ihre Probleme zuzuschieben, was den Therapeuten vor eine schier unlösbare Aufgabe stellt. 

 

Der intelligente Schlagabtausch überwiegt dabei bei Glattauer, aber auch Klischees und zündende Kalauer kommen nicht zu kurz. Auch die durchschaubaren Taktiken und verbalen Mantras des Beraters bereiten Vergnügen, der sich sträubt als Schiedsrichter mit den beiden Streithähnen gemeinsam in den Ring zu steigen, bloß das nicht! Den zweiten Teil beginnt der Berater mit der Frage: „Warum trennen Sie sich nicht?“ Damit verblüfft er sowohl Joana als auch Valentin und die Therapiestunde nimmt eine überraschende Wende." „Daniel Glattauer begleitet mich seit meinen Anfangstagen im Theater“, so Knaipp. „Und ihn in Traun – meiner Heimatstadt – auf die Bühne zu bringen – das ist einfach großartig.“ Die Euphorie und die Freude am Werk merkt man dem engagierten Schauspieler bei jedem Wort an. In einer kreativen und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Kulturpark Traun (in Person von Brigitte Brunner und Miriam Ortbauer), wird im Sommer 2021 (sofern die Situation rund um Covid-19 es zulässt) „Die Wunderübung“ auch Alexander Knaipps erste Regiearbeit sein.

 

„Die Trauner Bühne liegt mir am Herzen und es ist mir eine Freude und Ehre zugleich sie im Jahr 2021 leiten zu dürfen“, freut sich der sichtlich motivierte Intendant, der momentan die Rollen besetzt und dafür mit renommierten SchauspielerInnen im Gespräch ist."

Terrasse
Vorverkauf: € 30,00 erm. € 28,00 // Abendkassa: € 32,00 erm. € 30,00

© M. Nitsche

PROGRAMM